Montag, 5. Juni 2017

Faltbare Einkaufstasche

 
 Normalerweise gehe ich geplant einkaufen und habe deshalb auch immer genügend Einkaufstaschen oder Körbe mit dabei. Aber ganz, ganz selten passiert es mir, dass ich einen Spontaneinkauf tätige und dann keinen Einkaufsbeutel dabei habe. Für diesen Fall wollte ich mir eine faltbare Tasche nähen, die in meiner Handtasche Platz hat. So habe ich im Netz nach einer Anleitung gestöbert und HIER ein tolles Freebook entdeckt.


 
 
  Aus einem älteren Stöffchen, das hier gerade noch so herum lag, nähte ich dann eine erste Version. Das Muster habe ich für mich ganz leicht abgeändert (andere Masse, kürzere Träger, nicht gefüttert).


 Habt einen schönen Pfingstmontagabend!
KRAM
Doris


Anleitung und Schnitt Einkaufsbeutel 'Calliope': Tina Blogsberg

Kommentare:

  1. ...hi, hi, liebe Doris,
    mit den Reißverschlüssen stehe ich grad etwas auf dem Kriegsfuß, doch sooo ein praktisches und hübsches Exemplar würde mich mal richtig reizen, ich klick gleich mal rüber zur Anleitung!
    Dir lasse ich Herzensgrüße da!!!!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,
    eine tolle Tasche mit praktischer Aufbewahrung! Mir gefällt sie richtig gut!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    tolle Idee, so hast du immer ein Tasche bei dir und die zusammen gelegte Grösse ist einfach genial.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,
    super Idee und gleich mit Link für die Anleitung. Vielen Dank!

    LG Gundula

    AntwortenLöschen
  5. Hej Doris,
    so eine ähnliche habe ich auch schon genäht, aber mit Reissverschlussetui ist total schön und praktisch. da werd ich noch mal nach stoffresten suchen gehen :0) ich bin auch froh, das langsam umgedacht wird und wir von so viel plastik wegkommen! deine stoffe sind total schön :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris,
    wunderschön, total praktisch und die Idee mit dem Reißverschluss finde ich genial.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Doris,

    cooler Beutel! Ich finde ja gut, dass das mit den endlosen Plastiktüten
    endlich vorbei ist. Da kommt so ein Beutelchen gerade recht! Klasse!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris,
    deine faltbare Tasche ist nicht nur praktisch, sondern sehr hübsch. So eine könnte ich auch gut gebrauchen. Meistens sind meine Einkaufstaschen zu klein.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wow, liebe Doris!
    Reißverschluss!!!! Uaaaah! Da trau ich mich ja nicht wirklich ran.
    Deine Tasche schaut klasse aus!
    Schick und praktisch! Was will frau mehr ;-)
    Ganz liebe Grüße in die Schweiz
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris - die ist nicht nur praktisch, sonder auch noch wunderschön! Toll umgesetzt!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Doris,
    ich liebe diese faltbaren Taschen ...
    in jeder Handtasche habe ich so eine gekaufte Tasche stecken.
    Das tut der Umwelt gut ...
    Deine Tasche sieht super aus ... doch an einen Reißverschluss würde ich mich niiiiiiie wagen zu nähen.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris
    Da muss ich gleich mal die Anleitung anschauen gehen...gefällt mir super...
    vielen Dank fürs zeigen...
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen